Herzlich willkommen bei Ihrer Handwerkskammer Heilbronn-Franken

Außenansicht KammergebäudeDie Handwerkskammer Heilbronn-Franken betreut rund 12.100 Mitgliedsbetriebe. Unser Ziel ist es, das Handwerk stark zu machen! Mit maßgeschneiderten Services und Leistungen, die Betriebe und ihre Mitarbeiter weiter nach vorne bringen.

Kontaktieren Sie uns: Wir unterstützen Sie in allen Fragen rund um Ihren Handwerksbetrieb.

Aus den Bereichen

Ausbildung

Alles anzeigen
Tischler
© Aktion Modernes Handwerk

Leistungswettbewerb 2015

Der Leistungswettbewerb bietet jungen Handwerkerinnen und Handwerkern eine Plattform, ihr Können unter Beweis zu stellen.

mehr

150512_Junge Menschen-Welcome-Center© Franz Pfluegl - Fotolia
© Franz Pfluegl - Fotolia

Fairness und Wertschätzung

Die Handwerkskammer Heilbronn-Franken unterzeichnet am 09. Juni die Charta der Vielfalt.

mehr

Transferpreis
© BWHT / KD Busch

Wettbewerbe für Betriebe

Betriebe, die erfolgreich Innovationen am Markt platziert haben, können sich derzeit für zwei Preise bewerben.

mehr

Veranstaltungen

Alles anzeigen
09.06.2015

Workshop für Existenzgründer in Schwäbisch Hall

Wie erstellen Existenzgründer und Betriebsübernehmer ein überzeugendes Unternehmenskonzept? Bei einem kostenlosen Gründer-Workshop der Handwerkskammer erfahren Sie es.

mehr
09.06.2015

Sprechtag mit der L-Bank in Tauberbischofsheim

Gründer und bereits Selbstständige können das Know-how von Experten der L-Bank Baden-Württemberg in Anspruch nehmen.

mehr
09.06.2015

Sprechtag für Gründer und Selbstständige in Eppingen

Bei diesem Sprechtag informieren Fachberater der Handwerkskammer direkt vor Ort über öffentliche Finanzhilfen und geben Ratschläge zur Sicherung der Selbstständigkeit.

mehr

Aktuelle Meldungen von www.deutsche-handwerks-zeitung.de

Fragen und Antworten zum Verzögerungsgeld

Kommen Sie im Rahmen einer Betriebsprüfung Ihren Verpflichtungen zur Vorlage von steuerlichen Unterlagen nicht nach, kann das Finanzamt ein Verzögerungsgeld festsetzen. Müssen Sie diese Strafzahlung leisten,mehr

Kein Vorsteuerabzug bei unzutreffender Steuernummer

Für viele Handwerker sind Betriebs- und Umsatzsteuerprüfungen oftmals mehr als frustrierend. Obwohl sie mittlerweile das Vier-Augen-Prinzip zur Rechnungsprüfung einsetzen, kommt es immer wieder zu Vorsteuerkürzungenmehr

30 Millionen Euro für Einbruchsicherung

Der Bund will Investitionen in den Einbruchschutz stärker fördern. In den nächsten drei Jahren soll es für sichere Türen, Fenster oder Gitter je 10 Millionen Euro an Zuschüssen im Jahr geben.mehr

EU will nicht mehr alles regeln

Viele Dinge, mit denen Betriebe jeden Tag beschäftigt sind, werden von EU-Regelungen bestimmt. Doch jetzt sollen Erleichterungen geschaffen werden. Eine schlankere Bürokratie würde auch das Handwerk begrüßen.mehr

Seite empfehlen

Um diese Seite jemandem weiter zu empfehlen, füllen Sie bitte dieses Formular aus:

 
 

* Pflichtfeld

kampagnenlogo